Heilpflanzen von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Gelber Enzian - Gentiana lutea


 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Pflanzenfamilie:
Gentianaceae - Enziangewächse

Botanik:
mehrjährig, bis 1,5 Meter

Volksnamen:
Bitterwurz, Butterwurz, Kreuzwurz, Darmwurz, Fieberwurz, Hochwurz, Ritterwurs, Janzene, Jäuse, Sauwurz, Zergang, Zinzalwurz

Vorkommen:
Europa (typische Gebirgspflanze)
Flachmoore, Kalkböden

Sammelgut:
Wurzel

Sammelzeit:
September bis November

Darreichungs- und Zubereitungsformen:
Tee, Tinktur, Ceres-Urtinktur, Extrakt, Fertigarzneimittel

Wirkstoffe:
Bitterstoffe, Flavooide (Xanthone)

Wirkungen:
magenstärkend, gärungswidrig, verdauungsanregend, schleimlösend, beruhigend, harntreibend, appetitanregend, Gallenfluss fördernd, metabolisch, immunmodulierend, MAO-Hemmer (Xanthone), indirekt fiebersenkend,

Nebenwirkung:
Kopfschmerzen

Anwendungsbereiche:
Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Blähungen, Magensaftmangel, exkretorische Pankreasinsuffizienz, Schwächezustand, Rekonvaleszenz, chronisch atrophische Gastritis, depressive Stimmungen

Kontraindikationen:
akute Gastritis, Magen- Darmgeschwür

Astrologische Zuordnung:
Sonne, Jupiter

 

 

 

 

 

Quellen:
Mind-Maps, Birgit Sterk www.kraeuterschule.ch
D
ie Kräuter in meinem Garten, Siegrid Hirsch, Felix Grünberger
Das grosse Buch der Heilpflanzen, M. Pahlow