Heilpflanzen von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Mariendistel - Carduus marianus


 


 

 

 

 

 

Pflanzenfamilie:
Asteraceae - Korbblütler

Botanik:
zweijährig, 100cm

Volksnamen:
Christi Krone, Fieberdistel, Gottesgnadenkraut, Silberdistel, Heilandsdistel, Jungfrauendistel, Magendistel, Viehdistel

Vorkommen:
Südeuropa, Vorderasien, Nordafrika
trockener Boden, Sonne

Sammelgut:
Cardui mariae fructus/herba - Samen/Kraut

Sammelzeit:
Juni bis September

Darreichungs- und Zubereitungsformen:
Tee, Tinktur, Ceres-Urtinktur, Extrakt, Fertigarzneimittel

Wirkstoffe:
Blätter: Bitterstoffe
Samen: Fettes Öl, Flavonoide

Wirkungen:
Blätter: gallenflussfördernd, blähungswidrig, appetit- und verdauungsfördernd, tonisierend, altes Lymphmittel
Samen: tonisierend, leberzellschützend, leberzellregenerierend, leberzellproliferations anregend, verdauungsfördernd, entzündungshemmend, antifibrotisch, altes Lymph- und Venenmittel

Anwendungsbereiche:
Blätter: Gastrosen, Appetitmangel, Verdauungsstörungen
Samen: Verdauungsstörungen, funktionelle Leberbeschwerden, Leberzirrhose, toxische Lebererkrankungen, Hepatitis, Fettleber

Kontraindikation:
Gallenstau, Überfunktion der Leber

Astrologische Zuordnung:
Saturn

 

 

 

 

 

Quellen:
Mind-Maps, Birgit Sterk www.kraeuterschule.ch
D
ie Kräuter in meinem Garten, Siegrid Hirsch, Felix Grünberger
Das grosse Buch der Heilpflanzen, M. Pahlow