Heilpflanzen von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Passionsblume - Passiflora incarnata


 

 

Passionsblume - Passiflora incarnata 

 

 

 

Pflanzenfamilie:
Passifloraceae - Passionsblumengewächs

Botanik:
mehrjährig, Schlingpflanze

Volksnamen:
Blaue Passionsblume, Leiden Christi

Vorkommen:
Nord- und Südamerika
milde, frostfreie Lagen

Sammelgut:
Passiflora herba - Kraut

Sammelzeit:
August bis September

Darreichungs- und Zubereitungsformen:
Tee, Tinktur, Ceres Urtinktur, Extrakt, Pulver, Fertigpräparat

Wirkstoffe:
verschiedene Flavonoide (bis 2.5%), Polysaccharide, Cumarine, Saponine

Wirkungen:
sedativ, angstlösend, thymoleptisch, antidepressiv, schlaffördernd, spasmolytisch, Herzfrequenz/Blutdruck senkend, aphrodisierend

Anwendungsbereiche:
Unruhezustände, Schlaflosigkeit, neurovegetative Dystonie, Neuralgien, Kopfschmerzen, zur Suchtentwöhnung (mit Hafer)

Astrologische Zuordnung:
Mond

 

 

 

 

 

Quellen:
Mind-Maps, Birgit Sterk www.kraeuterschule.ch
D
ie Kräuter in meinem Garten, Siegrid Hirsch, Felix Grünberger